Bauen am Sedelbach, 2016-

15. August 2016: Herr Furrer startet mit dem Abhumusieren. Mit seinem 22 Tonen schweren Hydraulikbagger trägt er die weiche Humusschicht ab…

(c) Manuel Stettler Burgdorf

Umbau EFH Burgdorf, 2016

Das Haus mit „markantem Berner Giebel“ steht in einem grossen Garten im Ey-Quartier. Das Haus wird vorallem im Erdgeschoss umgebaut. Der Gartenbezug wird überarbeitet, aus Balkontüre wird Fenster und umgekehrt …

(c) Manuel Stettler Burgdorf

Holzdeck Burgdorf, 2016

Das neue Holzdeck weitet das Hochparterre-Wohnen zum Garten hin aus. Bestehende Gartenwege …

Patiohaus am Sedelbach, 2015/17 – Fertigstellung Oktober 2017

„Have You in My Wilderness“- Grundrisse aufskizzieren, 1:1 auf dem Grundstück, um sich mit dem Ort vertraut zu machen. Wir planen ein terrainbezogenes Haus, die Räume folgen dem heutigen Terrainverlauf. Das Hauptwohngeschoss ist zum Sedelbach…

Umbau/Rekonstruktion Backsteinhaus Aarau, 2015

Ausführliche Reportage in der Ausgabe 6/15 der Zeitschrift „Umbauen+Renovieren“…

Gartenpavillon Aarau, 2015

Weigelie triftt auf Gartenpavillon. Wo vor 110 Jahren ein Garten-/Bienenhaus stand kommt der Gartenpavillon zu stehen. Er sucht die Nähe zur Weigelia und Zierkirsche…

rohes Lärchenholz wird auch im "Unterland" nach 7 Jahren schön silbrig (c) Jürg Zimmermann Zürich

Sanierung/ Umbau Strickbau, Wangen

Möbel verstehe ich als integralen Teil der Architektur, nicht als Zusätze oder Einrichtung. Die Grenzen zwischen Möbel und Raumstruktur verwische ich gern. Das Möbel wird zum Teil der inneren Landschaft und verliert dadurch das Objekthafte. Bei der Innenarchitektur hüte ich mich auch vor der „Krise des Objekts“ – vielmehr sind bei mir die Benutzer und ihre Spuren im Fokus. …

1:1 Bemusterungen auf der Baustelle

Dieses Muster wurde sehr früh auf der Baustelle montiert. Nebst der Lärchenkonstruktion von Leibung, Fensterbank und Sturz konnte der Einbau und Führung des Holzrolladens ästhetisch und ergonomisch …

Beiträge für Husistein & Partner, 2007-2014

Diese drei Projekte (Auswahl aus 5 Realisationen, 8 Planungen und 13 Wettbewerben) waren für mich thematisch und räumlich interessant: Den Werkhof mit Kreisingenieurbüro habe ich von der Baueingabe bis zur Realisation bearbeitet, alle Ausführungspläne selbst gezeichnet und das Generalplanerteam geleitet. Das Projekt wurde für den Kanton Aargau als Bauherr zum ersten Minergie-Eco-Bau…

Komplexe Schalungen und Armierungen

Mit mehrteiligen Schalungen und Silikonformen für figürliche Plastiken, speziellen Armierungen und Steinguss-Techniken bin ich vertraut. Für diese stehende Vollplastik …

Ausstellungskonzept „Tageslichtstudio“, Osterwaldstrasse 89, München, 2008

Die Ausstellung fand im Tageslichtstudio von Hermann Rosa statt. Licht als architektonisches Mittel beeinflusste die Gestaltung …

Ateliereinbau, Aarau

Mit einer Bodenaufdoppelung und drei Wänden machen wir den Büroraum zum Werkraum. …