Fotografie: Tom Marti Fotografie: Tom Marti





Walter Burri findet in seinem grossen Lager den fehlenden Holzbalken.


Umbau Flarzhaus Pfäffikon ZH, 2016-18; Fertigstellung

Das Wohnhaus gehört zur intakten Flarzhausgruppe, weist geteerten Vorplatz und rückwärtige Grünfläche auf und steht im ältesten erhaltenen Teil des historischen Kerns des verstädterten Dorfes. Die Bausubstanz stammt hauptsächlich aus 1853. Fehlende Holzbalken am Dachstuhl und Treppe werden durch Altholz von Walter Burri ersetzt.

zurück6 von 19 vorwärts