Fotografie & Interview in der aktuellen Ausgabe 5/18 der Zeitschrift Umbauen+Renovieren

„Momente ins Bild gesetzt – Während er in seinem Beruf als Architekt mit eingehender Recherche nichts dem Zufall überlässt, macht Martin Bruhin beim Fotografieren Zufallsfunde zu poetischen Sujets, die zum Nachdenken anregen“. Britta Limper

zurück7 von 18 vorwärts